Gebührengrab

Wenn man mal genau hinschaut, beginnt es nun (viele werden sagen: schon eine Weile!) auch bei den offensichtlich rechtlosen Sendern, dass angebliche Dokus und Recherchen nur noch ein Haufen undreflektierter Phrasen sind, die mehr oder weniger reißerisch aneinandergereiht werden.

So auch neulich bei einer Doku über das Elektroauto. die dann wunderbar zerrissen wurde von einem, der zuhört und mitdenkt und nicht einfach nur stumpf konsumiert.

Am selben Abend war auch ein Gespräch zwischen einem Moderator und Katrin Göring-Eckardt. Die Arme musste sich auch hanebüchenen Thesen erwehren, die komplett falsch waren, aber als feste These formuliert wurden. Zum Beispiel: „Die Sanktionen gegenüber Russland sollen gelockert werden. Aber das ist ja nicht im Sinne des Umweltschutzes, wenn der Verkehr noch weiter steigt. Würden sie dennoch lieber Sanktionen aufrecherhalten, oder würden sie für Rrussland ein Auge zudrücken?“

Hä? Und das wird von der GEZ finanziert?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s